Checkweighing and inspection system manufacturers & suppliers

Startseite / Neuigkeiten / Produktneuheiten /

SYNDAR sagt Ihnen: den korrekten Betriebsprozess des Röntgengeräts

SYNDAR sagt Ihnen: den korrekten Betriebsprozess des Röntgengeräts

Ausgabezeit:2020-10-27

(1) Vorbereitung vor dem Betrieb des Röntgengeräts für Gepäck


1, Betrieb vor Ort

A) Bei der Durchführung von Röntgenaufnahmen vor Ort sollten Sicherheitslinien festgelegt, "Kontrollbereich" und "Verwaltungsbereich" festgelegt und offensichtliche Warnzeichen festgelegt werden.

B) Der Bediener sollte einen persönlichen Dosierstift tragen.

2. Vorbereitung vor dem Einschalten

A) Neu gekaufte Röntgengeräte oder Bediener des Geräts sollten zuerst das Gerätehandbuch lesen und die Betriebs- und Wartungsgeräte des Röntgengeräts ordnungsgemäß verwenden.

B) Überprüfen Sie, ob das verwendete Netzteil mit der Nennspannung des Geräts übereinstimmt.

C) Prüfen Sie, ob der Luftdruck des gasisolierten Röntgengeräts für Gepäck den Anforderungen entspricht.

(2) Betrieb des Röntgengeräts

1, strenges Training

Bei diskontinuierlicher Verwendung des Röntgengeräts für Gepäck muss das Gerät gemäß den Anforderungen der Bedienungsanleitung geschult werden.

2, zuverlässige Erdung

Bei Verwendung eines Röntgengeräts müssen sowohl die Steuerbox als auch der Hochspannungsgenerator zuverlässig geerdet werden.

A) Das tragbare Röntgengerät für Gepäck verwendet einen geerdeten Metallstab Φ10X300, der in den 250 mm tiefen Boden unter der Erde getrieben wird.

B) Es ist strengstens untersagt, das luftgekühlte Frequenzumwandlungs-Röntgengerät für Gepäck zur Verwendung des Erdungskabels des Schweißgeräts als Erdungskörper zu verwenden.

C) Ein stabiles Röntgengerät für Gepäck verwendet im Allgemeinen eine feste Erdung.

3. Überprüfen Sie die Stromversorgung

Die Versorgungsspannung sollte dem im Röntgengerät für das Gepäckhandbuch angegebenen Nennwert entsprechen und der Schwankungswert darf ± 10% des Nennwerts nicht überschreiten. Bei Bedarf kann ein stabiles Spannungsregler-Netzteil hinzugefügt werden, um den normalen Betrieb des Röntgengeräts für Gepäck sicherzustellen.


4, vorheizen

Röntgengerät für Gepäck Bevor die Hochspannung angeschlossen wird, muss das Filament mehr als 2 Minuten im Voraus vorgewärmt werden, um die Lebensdauer der Röntgenröhre zu verlängern.

5. Abkühlen und ausruhen

A) Das Röntgengerät für Gepäck muss während des Arbeitsprojekts zuverlässig gekühlt werden. Die luftisolierte Maschine muss prüfen, ob der Lüfter am Maschinenkopf normal läuft, um sicherzustellen, dass die Röntgenstrahlung vollständig gekühlt ist, um eine Überhitzung zu vermeiden und die Lebensdauer der Röntgenröhre nicht zu verkürzen.

B) Röntgengeräte erfordern im Allgemeinen eine Arbeits- und Ruhezeit von 1: 1.

D) Schließen Sie das Netzkabel und den Hochspannungskabelstecker fest an die Steuerbox, den Hochspannungsgenerator und das Kühlsystem an, um einen guten Kontakt zu gewährleisten.

3. Nach dem Einschalten prüfen

A) Nach dem Einschalten leuchtet die Betriebsanzeige auf dem Bedienfeld.

B) Überprüfen Sie den Betriebszustand des Kühlsystems (ob der Hauptlüfter der gasisolierten Maschine normal funktioniert).

4 Belichtungssteuerung

A) Überprüfen Sie zuerst die Verriegelung "Türmaschine". Über der Arbeitstür befindet sich eine Warnleuchte, und die Taste "Hochspannung offen" kann nach dem normalen Betrieb gedrückt werden.

B) Wenn während des Belichtungsprozesses eine Abnormalität festgestellt wird, drücken Sie die Taste "High Voltage Break", um die Hochspannung abzuschalten und die Ursache zu analysieren, bevor Sie die Belichtung fortsetzen.

  C) Nach Beendigung der Belichtung, wenn der Summer der gasisolierten Maschine ertönt, kehrt "KV" automatisch auf Null zurück, die rote Anzeigelampe erlischt, die Hochspannung wird abgeschaltet und der Belichtungszeitknopf wird zurückgesetzt.


Syndar has been focusing on innovations in food packaging, weighing, and quality inspection and control. Experienced and aggressive employees

Neuigkeiten