Checkweighing and inspection system manufacturers & suppliers

Startseite / Neuigkeiten / Produktneuheiten /

Anwendung des Metalldetektors in der Herstellung von Backwaren

Anwendung des Metalldetektors in der Herstellung von Backwaren

Ausgabezeit:2020-05-22
Während der Herstellung und Verarbeitung von Backwaren werden Metallpulver, Metallpartikel oder nadelförmige amorphe Metallfremdkörper häufig aufgrund von Abrieb, Alterung der Backausrüstung, Lockerung von Teilen und Abfallen in das Lebensmittel eingemischt, was stark mit sich bringt große Sicherheit für Backwaren Schaden, der die Glaubwürdigkeit von Backproduktionsunternehmen unvorhersehbar beeinträchtigt. Daher sagen wir, dass Metall die erste Hürde für die Sicherheit von Backwaren ist. In unserer täglichen Produktion verwenden wir häufig Metalldetektormaschinen, um die Produkte zu erkennen und das Vorhandensein von Metallfremdkörpern in den Produkten zu verhindern.
Die Metalldetektormaschine besteht im Allgemeinen aus zwei Teilen, nämlich dem Detektionskopf (einschließlich des Sensors) und der automatischen Rückweisungsvorrichtung. Der Erfassungskopf besteht aus drei Gruppen von Induktionsspulen, einschließlich der Strahlungsspule in der Mitte und der gleichen Empfangsspulen auf beiden Seiten. Das hochfrequente Wechselstrommagnetfeld wird von dem Oszillator erzeugt, der in der Mitte mit der Strahlungsspule verbunden ist, und die Empfangsspulen auf beiden Seiten sind so verbunden, dass sich die induzierten Spannungen gegenseitig aufheben, bevor das Magnetfeld nicht gestört wird. Wenn Produkte, die Metallfremdkörper enthalten, in den Erfassungsbereich des Erfassungskopfs eintreten, stören sie das Magnetfeld, wodurch sich die induzierten Spannungen der Empfangsspulen auf beiden Seiten nicht gegenseitig aufheben. Die nicht kompensierte induzierte Spannung durchläuft den Sensor, wird von der Steuerung verarbeitet und erzeugt ein Rückweisungssignal und wird an die automatische Rückweisungsvorrichtung gesendet. Zu
Zu den Faktoren, die die Erkennungsgenauigkeit der Metalldetektormaschine während des Arbeitsprozesses beeinflussen, gehört die Zusammensetzung des Messobjekts: der Einfluss von Eisen, Feuchtigkeit und Salz auf das Messobjekt. Eisen wird in magnetische Metalle unterteilt und Feuchtigkeit und Salz bringen Leitfähigkeit zum getesteten Objekt. Die Fläche des Messobjekts ist groß, wodurch ein großer Wirbelstrom erzeugt wird, so dass das Messobjekt elektromagnetisches Rauschen aufweist, das zu einer Verwirrung des Magnetfelds und zu Fehlfunktionen führt. Die Temperatur des gemessenen Objekts ist unterschiedlich, da das gemessene Lebensmittel Feuchtigkeit enthält, der Feuchtigkeitszustand (Gas, Flüssigkeit, Feststoff) unterschiedlich ist und der Grad des Einflusses ebenfalls unterschiedlich ist. Diese Einflussfaktoren können nun angepasst werden. Zu
Die wichtige Rolle der Metalldetektormaschine besteht darin, dem Produkt einen zuverlässigen Schutz durch empfindliche und zuverlässige Erkennung schädlicher kleiner Metallabfälle zu bieten.
Dieser Schutz kann jedoch nur erreicht werden, wenn das kontaminierte Produkt zuverlässig aus dem Produktionsprozess entfernt und das sichere Produkt an den Kunden geliefert wird. Daher ist die Rolle von Metalldetektoren bei der Herstellung von Backwaren unverzichtbar!

Syndar has been focusing on innovations in food packaging, weighing, and quality inspection and control. Experienced and aggressive employees

Neuigkeiten