Checkweighing and inspection system manufacturers & suppliers

Startseite > Neuigkeiten > Produktneuheiten >

So debuggen Sie den Kunststoff-Metallabscheider, damit er normal funktioniert

So debuggen Sie den Kunststoff-Metallabscheider, damit er normal funktioniert

Ausgabezeit:2020-10-27

Der Kunststoff-Metallabscheider kann das Metallmaterial im Rohmaterial trennen, aber ich denke, der Metallabscheider benötigt einen entscheidenden Anpassungsprozess, bevor er funktioniert, und passt ihn an die Größe der Metallmaterialverunreinigungen im Rohmaterial an. Wie kann der Metallabscheider so eingestellt werden, dass alles normal funktioniert, um mit einer stabilen und effizienten Trennung von Metallmaterialien zu arbeiten?


1. Stellen Sie sicher, dass der Metallabscheider korrekt installiert und die Stützfüße fest installiert sind.

2. Stellen Sie sicher, dass sich keine großen Metallmaterialien direkt unter dem Erkennungskopf befinden.

3. Stellen Sie sicher, dass die Schaltstromversorgung von Maschinen und Geräten korrekt angeschlossen ist und die Erdungsvorrichtung in gutem Zustand ist.

4. Aktivieren Sie den Hauptschalter des Metallabscheiders. Die Kontrollleuchte leuchtet und die Maschine und die Ausrüstung beginnen automatisch, die Balancekorrektur zu stabilisieren. Zu diesem Zeitpunkt leuchtet die Leuchtanzeigeleiste auf und erlischt dann allmählich. Wenn in der Leuchtanzeigeliste nur wenige grüne Teile stetig blinken, können Maschine und Gerät in den Erkennungsarbeitszustand wechseln.

Spezialtyp für Extrudereinlass

5. Stellen Sie den Empfindlichkeitsknopf auf die mittlere Position und den Produktkompensationsknopf auf die spezifische Position von 2,75.

6. Starten Sie das Förderband, führen Sie das Testobjekt durch den Erfassungskopf und beobachten Sie den Status der beiden Datensignale. Wenn das Produkteffektdatensignal sehr klein ist, verwenden Sie den Erkennungsblock, um die Empfindlichkeit der spezifischen Situation zu testen. Wenn es dem Standard entspricht, können Sie die Normalwerterkennung eingeben. Wenn das Produkt einen großen Effekt hat, reduzieren Sie die Empfindlichkeit des Datensignals mit einem großen Effekt auf Null (drehen Sie es gegen den Uhrzeigersinn bis zum Ende).

7. Stellen Sie den Metallabscheider-Kompensationsknopf ein. Wenn das gemessene Objekt den Erfassungskopf passiert, ändert sich die Größe des Datensignals, das durch die lichtemittierende Eingabeaufforderungsleiste angezeigt wird. Wenn das Datensignal zunimmt, debuggen Sie in die entgegengesetzte Richtung, bis die Leuchtanzeige leuchtet. Der Produkteffekt ist minimal, und die Position der Produktkompensation ist zu diesem Zeitpunkt die idealste Position.

8. Stellen Sie die Empfindlichkeitsregler der beiden Datensignale jeweils im Uhrzeigersinn ein, um die Erkennungsempfindlichkeit zu erhöhen, sodass nur die grüne Anzeigelampe leuchtet, wenn das metallfreie Produkt den Erkennungskopf passiert (das Gerät alarmiert, wenn die rote Anzeigelampe leuchtet ist eingeschaltet), und verwenden Sie dann den Erkennungsblock, um die Empfindlichkeit des Maschinen- und Gerätetests zu ermitteln, und geben Sie den Normalwerttest ein, nachdem Sie den Standard erfüllt haben.


Syndar has been focusing on innovations in food packaging, weighing, and quality inspection and control. Experienced and aggressive employees

Neuigkeiten