Checkweighing and inspection system manufacturers & suppliers

Startseite / Neuigkeiten / Produktneuheiten /

So verhindern Sie die Gefahr physikalischer Verunreinigungen in Lebensmitteln?

So verhindern Sie die Gefahr physikalischer Verunreinigungen in Lebensmitteln?

Ausgabezeit:2020-10-27

Im Bereich der Lebensmittelsicherheit sind physikalische Verunreinigungen das erste und wichtigste Thema. Wenn Metall, Knochen, Kunststoff, Glasscherben oder andere Fremdkörper in die Lebensmittelversorgungskette gelangen, kann dies zu ernsthaften Schäden führen. Dies ist die Hauptüberlegung für Lebensmittelhersteller und -verarbeiter, da sie hart arbeiten müssen, um sicherzustellen, dass keine Kontamination auftritt.


Dabei geht es nicht nur um den Gesundheitsschutz der Verbraucher. Produktrückruf aufgrund physischer Kontamination ist ebenfalls ein großes Reputationsrisiko. Vorfälle im Bereich Lebensmittelsicherheit werden nationale und internationale Schlagzeilen machen, und ein weit verbreiteter Unfall kann eine Marke in sehr kurzer Zeit zerstören. Es gibt auch spezifischere finanzielle Auswirkungen: Produktrückrufe, die durch physische Verschmutzung verursacht werden, können zig Millionen Yuan kosten, und wenn festgestellt wird, dass das Unternehmen tatsächlich gegen die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften verstoßen hat, drohen hohe Geldstrafen. Kurz gesagt, eine physische Kontamination von Lebensmitteln muss unter allen Umständen vermieden werden. Wir sind jedoch immer noch überrascht zu sehen, dass die Umweltverschmutzung weiter zunimmt. Der Bericht des Rückversicherungsunternehmens Swiss Re Global Food Safety1 zeigt, dass sich die Anzahl der Produktrückrufe in den USA im Jahr 2015 und die mit diesen Rückrufen verbundenen Kosten seit 2002 fast verdoppelt haben.

Bei Rückrufen von Lebensmitteln in den USA überstieg mehr als die Hälfte der Kosten des Rückrufs 10 Millionen US-Dollar. Einige Unternehmen haben in diesem Bereich mehr als 100 Millionen US-Dollar an direkten Kosten verloren. Laut einem neuen strategischen Bericht über Lebensmittelrückrufe, der von Emerald Insight2 veröffentlicht wurde, lösen Rückrufe in der Regel den ineinandergreifenden Effekt der gesamten Lieferkette und der Branchenökologie aus. In anderen wichtigen Märkten ist die Situation ähnlich. Die Food Standards Agency (FSA) und die Scottish Food Standards Agency (FSS) berichteten, dass die Anzahl der Vorfälle im Zusammenhang mit der Lebensmittelsicherheit, die durch Fremdkörperkontamination in Großbritannien im Jahr 2016/173 verursacht wurden, im Vergleich zum Vorjahr um 7% gestiegen ist.

Die Zunahme der Häufigkeit solcher Vorfälle im Bereich der Lebensmittelsicherheit kann auf mehrere Hauptfaktoren sowie auf eine längere Lieferkette, eine komplexere Umgebung für die Lebensmittelproduktion und mehr Berichtsmethoden zurückgeführt werden. Offensichtlich ist die Zunahme solcher Unfälle definitiv ein Trend, den Lebensmittelhersteller und -verarbeiter umkehren müssen.


Wie kann die Gefahr von physischen Verunreinigungen in Lebensmitteln verhindert werden?

Mit der kontinuierlichen Verbesserung des Lebensstandards haben die Menschen höhere Anforderungen an die Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln und Industrieprodukten, die täglich verwendet werden, und das Land hat dementsprechend strenge Sicherheitsinspektionsvorschriften und -vorschriften formuliert. Um die damit verbundenen Anforderungen besser zu erfüllen und das Inspektionsniveau zu verbessern, wurde das Röntgeninspektionsgerät von der ursprünglichen Inspektionstechnologie mit einer Ansicht zu einer neuen Inspektionstechnologie mit mehreren Ansichten entwickelt, um Kunden mit unterschiedlichen Anforderungen mehr Auswahlmöglichkeiten zu bieten.

Durch die Durchdringungsfähigkeit von Röntgeninspektionsgeräten, von Knochen, Kunststoffen und anderen harten Fremdkörpern bis hin zu verschiedenen Metallfremdkörpern, können Sie mit höherer Empfindlichkeit und Stabilität die Qualität der fertigen Produkte effektiver verbessern. Es können nicht nur Fremdkörper in Lebensmitteln (wie verschiedene Fleischprodukte, Wasserprodukte, Obst und Gemüse, Zusatzstoffe, Milchpulver, Schokolade usw.) wie Metalle, Glas, Keramik, Steine, Knochen, Kunststoffe usw. erkannt werden. Es kann auch Produktfehler wie Verpackungsrisse, Blasen, Inhaltsfehler usw. identifizieren. vollständige Produktinspektion zu erreichen. Röntgeninspektionsgeräte sind in der Lebensmittelindustrie weit verbreitet. Pharmaindustrie; Textilindustrie, integrierte Leiterplatten und andere Industrieindustrien. Die Qualitätskontrolle der Lebensmittelindustrie erfüllt die HACCP- und IFS-Anforderungen, um Produktfehler wie Produktschäden, Produktverformungen oder Produktmangel usw. zu identifizieren und Produktqualitätsrisiken auszuschließen.


Syndar has been focusing on innovations in food packaging, weighing, and quality inspection and control. Experienced and aggressive employees

Neuigkeiten