Checkweighing and inspection system manufacturers & suppliers

Startseite / Neuigkeiten / Produktneuheiten /

Der Metalldetektor ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Produktionslinie für die Lebensmittelverarbeitung

Der Metalldetektor ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Produktionslinie für die Lebensmittelverarbeitung

Ausgabezeit:2020-10-27

Die Metalldetektormaschine ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil vieler Lebensmittelverarbeitungslinien auf der Welt. Wie oft haben wir uns jedoch gefragt: Was befindet sich in diesem Edelstahlgehäuse, wie genau funktioniert die Metalldetektormaschine und welche Probleme treten während des Produktionsprozesses auf?

Um den idealen Erkennungseffekt der Metalldetektormaschine zu erzielen, ist die Auswahl des richtigen Standorts ebenso wichtig wie die Auswahl der Maschine so weit wie möglich. Obwohl bei der Planung der Installation einer neuen Produktionslinie häufig davon ausgegangen wird, dass es mit einem Metalldetektionssystem ausgestattet ist, muss für die vorhandene Produktionslinie die Metalldetektormaschine problemlos in der ursprünglichen Produktionslinie installiert werden können.

Die meisten Lebensmittel- und Arzneimittelhersteller installieren am Ende der Produktionslinie Metalldetektormaschinen, um die Waren zu inspizieren, bevor sie an Einzelhändler und Kunden geliefert werden. Aus Kostengründen ist eine frühere Erkennung von Verunreinigungen jedoch wertvoller, da nur preisgünstige Zutaten verschwendet werden und keine verpackten Endprodukte. Der ideale Installationsort für Metalldetektionssysteme variiert je nach Produkt und Branche und von Fabrik zu Fabrik. Für die meisten Hersteller ist der begrenzte Platz oft ein Problem, wenn der Metalldetektor in einem relativ nach vorne gerichteten Prozess in der Produktionslinie installiert wird. Die Struktur der Metalldetektoren der Maschinenfabrik von SYNDARmetal ist einfach zu zerlegen und zu installieren. Sie ist leicht und spart so viel Platz in der Produktion.


Flüssige Produkte wie Suppen- oder Kuchenfüllung können online vom Rohrmetalldetektor erkannt werden. Zu diesem Zeitpunkt führt die an die Verarbeitungsausrüstung angeschlossene Rohrleitung das Produkt durch den Detektor. Der Hersteller des Metalldetektors sollte in der Lage sein, Zubehör bereitzustellen, mit dem das Gerät an alle Verarbeitungsgeräte angeschlossen werden kann. Der erforderliche Rohrtyp hängt von der Temperatur, der Durchflussrate und der Produktviskosität ab, muss jedoch aus nichtmetallischen Materialien bestehen.

Viele Lebensmittelhersteller installieren Metalldetektormaschinen vor schweren und anfälligen Geräten, da dies nachgeschaltete Maschinen vor Beschädigungen schützen und Produktionsunterbrechungen vermeiden kann, was sich direkt wirtschaftlich auswirkt. Der Detektor kann dann als Schutz für gefährdete Förderpumpen, Rollen und Ventile dienen und verhindern, dass diese durch Metallverunreinigungen beschädigt werden. Beispielsweise wird bei der Herstellung von Keksen üblicherweise der Detektor installiert, bevor der Teig in die Formtrommel geformt wird. Die gravierten Messingwalzen und Formwalzen sind sehr wertvoll und leicht zu kratzen. Metallverunreinigungen verursachen schwerwiegendere Schäden. Die Installation von Metalldetektoren vor den Formwalzen kann sie vor den Hartmetallen in den Keksen schützen. Dies stellt auch sicher, dass die Verunreinigungen nicht weiter zerkleinert werden, was die Erkennung schwieriger macht.

Die wichtige Rolle des Metalldetektors besteht darin, das Produkt durch empfindliche und zuverlässige Erkennung schädlicher kleiner Metallabfälle zuverlässig zu schützen. Dieser Schutz kann jedoch nur erreicht werden, wenn das kontaminierte Produkt zuverlässig aus dem Produktionsprozess entfernt und das sichere Produkt an den Kunden geliefert wird. Daher ist das automatische Zurückweisungssystem genauso wichtig wie die Leistung des Detektors selbst.

Wenn Verunreinigungen gefunden werden, erzeugt der Detektor ein Zurückweisungssignal, um die Zurückweisungsvorrichtung nach einer einstellbaren Zeitverzögerung anzusteuern. Es stellt sicher, dass die kontaminierten Produkte in die Ausschussbox zurückgewiesen werden. Die Rückweisungsvorrichtungen sind meist pneumatische Vorrichtungen. Im Förderbandsystem können dies Druckplatten, Klappentüren oder eine einfache Luftstoßabweisung sein. Bei einigen Produkten müssen möglicherweise Teile des Förderbandes durchhängen oder kippen, um kontaminierte Produkte von guten Produkten zu trennen. Beispielsweise wird bei der Herstellung von Keksen das Produkt durch ein Rücklaufband mit einem darunter liegenden Recyclingbehälter geleitet. Wenn ein Metallgegenstand gefunden wird, wird eine ganze Reihe von Keksen verworfen, um einen vollständigen Produktschutz zu gewährleisten. Andererseits wird bei Suppensuppe ein Umschaltventil verwendet, um Schadstoffe in die zweite Rohrleitung einzuführen, so dass kontaminierte Produkte beseitigt werden, ohne die Produktion zu unterbrechen.

Da das Ausschussgerät einen ausfallsicheren Modus verwendet und mithilfe elektronischer Sensoren überprüft werden kann, ob das kontaminierte Produkt tatsächlich in die Ausschussbox zurückgewiesen wird, ohne die Produktionslinie zu betreten, ist die Sicherheit des Produkts in hohem Maße gewährleistet.

Zur Verfügung gestellt von Dongguan Medela Metal Detection Instrument Factory. Die Hauptprodukte des Unternehmens sind Metalldetektionsgeräte, Metalldetektionsgeräte, Metalltrenngeräte, Röntgen-Fremdkörperdetektoren, Bekleidungs-Textil-Nadeldetektorgeräte, Nadeldetektorgeräte, alle Metalldetektoren. Die Produkte des Unternehmens werden hauptsächlich in der Lebensmittelindustrie verwendet. Pharmaindustrie, Medizinprodukteindustrie, chemische Kautschukindustrie, Textilindustrie, Schuhindustrie usw. Sicherheitserkennung von Metallfremdkörpern in Spielzeug, Kunsthandwerk, Sicherheitskontrollstellen und anderen Bereichen.

Syndar has been focusing on innovations in food packaging, weighing, and quality inspection and control. Experienced and aggressive employees

Neuigkeiten