Checkweighing and inspection system manufacturers & suppliers

Startseite > Neuigkeiten > Produktneuheiten >

Mehrere Chargen importierter Milchprodukte haben Probleme festgestellt. Mein Land wird mehrere Schwermetalltests hinzufügen

Mehrere Chargen importierter Milchprodukte haben Probleme festgestellt. Mein Land wird mehrere Schwermetalltests hinzufügen

Ausgabezeit:2020-10-27

Kernerinnerung: Am 3. Februar erfuhr der Reporter aus der letzten Phase der neuesten minderwertigen importierten Lebensmittel- und Kosmetikinformationen, die von der Allgemeinen Verwaltung für Qualitätsüberwachung, Inspektion und Quarantäne veröffentlicht wurden. Im Dezember 2014 gab es 359 Chargen importierter Lebensmittel und Kosmetika, bei denen Probleme festgestellt wurden. Viele Chargen importierter Milchprodukte stehen auf der schwarzen Liste. Statistiken zeigen, dass in der Liste der nicht qualifizierten importierten Milchprodukte von Oktober 2013 bis November 2014 insgesamt 430 Chargen Milchprodukte nicht qualifiziert waren.


Probleme bei mehreren Chargen importierter Milchprodukte festgestellt

Mein Land wird eine Reihe von Schwermetalltests hinzufügen und ein dynamisches Management der in Übersee registrierten Milchunternehmen implementieren

Am 3. Februar erfuhr der Reporter aus der neuen Phase der neuesten Informationen über importierte Lebensmittel und Kosmetika, die von der Allgemeinen Verwaltung für Qualitätsüberwachung, Inspektion und Quarantäne veröffentlicht wurden, dass im Dezember 2014 359 Chargen importierter Lebensmittel und Kosmetika mit Problemen, einschließlich importierte Milchprodukte. Es gibt viele schwarze Listen. Statistiken zeigen, dass in der Liste der nicht qualifizierten importierten Milchprodukte von Oktober 2013 bis November 2014 insgesamt 430 Chargen Milchprodukte nicht qualifiziert waren.

Um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten, wird mein Land in diesem Jahr die Kontrolle über importierte Milchprodukte verbessern, die Prüfung mehrerer Schwermetallelemente auf nicht zuerst importierte Milchprodukte verstärken und die Überwachung der Produktionsstätten in Übersee verstärken und ein Unternehmen in Übersee gründen Registrierungsmanagement und Hafeninspektionen Der Quarantäne-Verknüpfungsmechanismus ermöglicht eine zeitnahe nachträgliche Analyse der entdeckten Probleme sowie Maßnahmen wie Risikowarnung, strengere Überwachung und Abmeldung für registrierte Unternehmen.

Ou Zhikui, Reporter von Nanfang Daily

Erkennen

430 Chargen importierter Milchprodukte pro Jahr sind nicht qualifiziert

Der Reporter sah aus der neuesten Liste nicht qualifizierter importierter Lebensmittel und Kosmetika, die von der Allgemeinen Verwaltung für Qualitätsüberwachung, Inspektion und Quarantäne veröffentlicht wurde. Im Dezember letzten Jahres gab es 359 Chargen nicht qualifizierter importierter Lebensmittel und Kosmetika, einschließlich importierter Milchprodukte wie der australischen Marke Baolai. Insgesamt 528 kg fettfreie modifizierte Milch waren wegen "Überschreitung der Haltbarkeit" nicht qualifiziert. Insgesamt 123,84 kg fettarme Milch aus der Schwarzwald-UHT, die aus Deutschland weidet, waren wegen "Etikettenversagens" nicht qualifiziert. Seoul, Südkorea Insgesamt 2340 kg Tagescreme waren wegen "Überschreitung der Haltbarkeit" nicht qualifiziert. 2 Chargen Yourutiandi Säuglingsnahrung aus Deutschland, insgesamt 21,6 kg, waren wegen der illegalen Verwendung der chemischen Substanzen L-Tyrosin und L-Farbsäure nicht qualifiziert ...


Es ist nicht neu, dass mehrere Chargen importierter Milchprodukte nicht qualifiziert sind. In der Liste der importierten unqualifizierten Lebensmittel und Kosmetika, die in der Vergangenheit von der Allgemeinen Verwaltung für Qualitätsüberwachung, Inspektion und Quarantäne veröffentlicht wurde, stehen jeden Monat mehrere Chargen importierter Milchprodukte aus verschiedenen Ländern auf der schwarzen Liste. Beachtung. Laut der Statistik von Xinhua Food in der Liste der nicht qualifizierten importierten Milchprodukte von Oktober 2013 bis November 2014, veröffentlicht von der staatlichen Verwaltung für Qualitätsüberwachung, Inspektion und Quarantäne (im Folgenden als allgemeine Verwaltung für Qualitätsüberwachung, Inspektion und Quarantäne bezeichnet) Es gibt 430 importierte Milchprodukte aus 34 Ländern und Regionen. Chargen von Milchprodukten waren nicht qualifiziert. Unter ihnen stellten Neuseeland, Frankreich und Australien 60 Chargen, 43 Chargen bzw. 32 Chargen fest und rangierten an erster, vierter und sechster Stelle. Es ist 13,95%, 10,00%, 7,44%.

In Guangdong ist auch die uneingeschränkte Erkennungsrate importierter Milchprodukte hoch. Der Reporter erfuhr vom Inspektions- und Quarantänebüro in Guangdong, dass von Januar bis Oktober 2014 in dem Gebiet unter der Gerichtsbarkeit des Guangdong-Büros insgesamt 343 Chargen nicht qualifizierter importierter Milchprodukte festgestellt wurden, von denen 312 Chargen nicht den relevanten Anforderungen entsprachen Die Anforderungen der nationalen Lebensmittelsicherheitsstandards meines Landes machten 91% aus. Die Förderfähigkeit umfasst übermäßige mikrobiologische Standards, übermäßigen Einsatz von Lebensmittelzusatzstoffen, Überschreitung der Haltbarkeit, Verfall und Verschlechterung sowie das Versäumnis, die Genehmigung für die Einreise von Tieren und Pflanzen zu erhalten.

Der Reporter überprüfte die schwarze Liste, die 2014 von der Allgemeinen Verwaltung für Qualitätsüberwachung, Inspektion und Quarantäne veröffentlicht wurde, und stellte fest, dass die Gründe für die nicht qualifizierten importierten Milchprodukte die illegale Verwendung chemischer Substanzen, das Verfallsdatum und die Gesamtzahl der Kolonien waren, die den Standard überschritten , der E. coli übertraf den Standard und der Gehalt an Kupfer- und Selen-Spurenelementen entsprach nicht den Länderstandards usw.

Yan Weixing, stellvertretender Direktor des Nationalen Zentrums für Risikobewertung der Lebensmittelsicherheit, wies darauf hin, dass ausländisches Milchpulver auch bestimmte Qualitätsprobleme aufweist und die Standards auf dem Körperbau der Einheimischen beruhen und für den Körperbau der Chinesen nicht sehr geeignet sind . "Milchpulver in verschiedenen Ländern basiert auf unterschiedlichen Standards im Produktionsprozess. Für zugesetzte Substanzen in Milchpulver erlauben einige Länder die Zugabe, aber unser Land erlaubt es möglicherweise nicht gemäß den nationalen Bedingungen." Sagte Yan Weixing.

Trends

Die Aufsicht über importierte Milchprodukte weiter verstärken

Es versteht sich, dass die Nachfrage nach in- und ausländischen Milchprodukten weiter steigt, da die Anforderungen der Menschen an die Lebensqualität weiter steigen. Nach Angaben des Handelsministeriums haben die Importe von Milchprodukten in meinem Land in den letzten fünf Jahren eine Wachstumsrate von mehr als 20% beibehalten, bis zu 37% im Jahr 2013 und erneut 17,9% im Jahr 2014. Im Jahr 2013 importierte mein Land 1,827 Millionen Tonnen Milchprodukte, von denen 854.400 Tonnen Milchpulver importiert wurden. Gleichzeitig haben jedoch auch einige problematische ausländische Produkte in unserem Land zugenommen.

Um die Lebensmittelsicherheit importierter Milchprodukte für den Inlandsverbrauch zu gewährleisten, forderte mein Land nach der Umsetzung der neuen Maßnahmen zur Überwachung und Verwaltung importierter Milchprodukte im vergangenen Jahr die Durchführung einer "Chargeninspektion" und einer "Artikelinspektion". In diesem Jahr hat mein Land die Einreiseschwelle für importierte Milchprodukte erneut angehoben. . Am 3. Februar erfuhr der Reporter von der Allgemeinen Verwaltung für Qualitätsüberwachung, -inspektion und -quarantäne, dass das Präsidium kürzlich eine Ankündigung zur Anpassung der Umsetzungsanforderungen der Maßnahmen zur Überwachung und Verwaltung der Inspektion und Quarantäne von Import- und Exportmilchprodukten veröffentlicht hat. Die neue Ankündigung enthält zwei offensichtliche Anpassungen bei der Inspektion und Quarantäne importierter Milchprodukte: 1. Der Umfang der Quarantänegenehmigung wurde hinzugefügt, und die zweite ist die Anpassung der Inspektionsberichtsposten.

Unter anderem erhöhen die neuen Vorschriften die Art der importierten Milch, die Quarantäne-Zulassungsverfahren durchlaufen muss - die Rohstoffe für Milchpulver auf Basis von Säuglingsnahrung. Gleichzeitig wird pasteurisierte Milch zusätzlich zu Rohmilch, Rohmilchprodukten und pasteurisierter Milch, die Quarantäne-Zulassungsverfahren durchlaufen müssen, in Kürze in die Reihen der Quarantäne-Zulassung aufgenommen Verfahren, und die "Quarantäneerlaubnis" muss eingereicht werden.

Durch die neuen Vorschriften werden auch die im Inspektionsbericht für nicht zum ersten Mal importierte Milchprodukte angegebenen Elemente teilweise geändert. Reduzieren Sie einerseits die Testelemente wie Nährstoffbestandteile in Milchprodukten, wie alle anderen Milchprodukte mit Ausnahme von Milchpulver und modifiziertem Milchpulver, Proteinbestandteilen, Molkepulver und Molkeproteinelementen, Säuglingsnahrung auf Milchbasis, Protein Gegenstände und Fettgegenstände Die Testgegenstände in Bezug auf Protein, Fett und Säure wurden annulliert; Andererseits wurden die Tests von Schwermetallen verstärkt, wobei der Lebensmittelsicherheit der Menschen mehr Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Zum Beispiel fügen pasteurisierte Milch, sterilisierte Milch, modifizierte Milch und fermentierte Milch vier Schwermetall-Testgegenstände aus Blei, Quecksilber, Arsen und Chrom hinzu; Sahne, Butter und wasserfreie Butter fügen Bleitestgegenstände hinzu; Milchpulver und modifiziertes Milchpulver fügen Arsen-, Chrom- und Bleitestgegenstände hinzu; Arsen- und Chromtestgegenstände wurden Rinderkolostrumpulver zugesetzt.

Branchenkenner wiesen darauf hin, dass das Land diesmal die Anforderungen für die Inspektion und Quarantäne von importierten und exportierten Milchprodukten angepasst hat, die Anforderungen klarer und die Standards detaillierter sind. In diesem Zusammenhang erinnerte die Inspektions- und Quarantäneabteilung die zuständigen Import- und Exportunternehmen daran: Ab dem 1. Februar dieses Jahres sollte die importierte modifizierte Milch, die im Rahmen des Pasteurisierungsprozesses hergestellt und verarbeitet wird, die Quarantänegenehmigungsverfahren im Voraus durchlaufen. ab dem 1. Mai dieses Jahres die Inspektion Beim erstmaligen Import von Milchprodukten sollte der vorgelegte Prüfbericht den Anforderungen entsprechen; Bei der Beantragung einer Inspektion für die erste Einfuhr von Milchprodukten muss der Prüfbericht der in der nationalen Lebensmittelsicherheitsnorm des entsprechenden Produkts aufgeführten Gegenstände weiterhin nach Bedarf vorgelegt werden.

Gegenmaßnahmen

Bei registrierten Unternehmen werden unregelmäßige Inspektionen durchgeführt

Darüber hinaus stellte der Reporter fest, dass die verstärkte Überwachung importierter Milchprodukte in meinem Land in diesem Jahr neben einer Reihe von Inspektionen bei der Einreise auch viele neue Maßnahmen zur Überwachung der Produktionsstätten in Übersee eingeführt hat. Die Allgemeine Verwaltung für Qualitätsüberwachung, -inspektion und -quarantäne erklärte kürzlich auf einer routinemäßigen Pressekonferenz, dass zum 31. Dezember 2014 1.836 Milchproduktionsunternehmen in 29 Ländern zur Registrierung zugelassen wurden, darunter 64 Unternehmen, die Milchpulver für Säuglingsnahrung herstellen.

Um die Qualität und Sicherheit importierter Milchprodukte aus der Quelle zu gewährleisten, erklärte die CNCA, dass der nächste Schritt darin bestehen werde, ein dynamisches Management registrierter Unternehmen zu implementieren, unregelmäßige Inspektionen und Wirksamkeitsbewertungen registrierter Unternehmen durchzuführen und die Aufsicht während und nach der Veranstaltung zu verstärken ;; Einrichtung eines Managements für die Registrierung von Unternehmen in Übersee und des Verknüpfungsmechanismus für Hafeninspektion und Quarantäne, zeitnahe rückwirkende Analyse der festgestellten Probleme und entsprechende Maßnahmen wie Risikowarnung, Verschärfung der Aufsicht und Abmeldung für registrierte Unternehmen; Stärkung der Zusammenarbeit mit ausländischen Behörden und rechtzeitige Berichterstattung über in Übersee registrierte Unternehmen und deren Produktinformationen, um sie zu überwachen und zu drängen, die Regulierungsverantwortlichkeiten in Übersee umzusetzen; Durchführung technischer Seminare zur Überprüfung der Registrierung in Übersee, Verbesserung der Relevanz der Inspektion und Überprüfung der Registrierung vor Ort sowie Verbesserung der Wirksamkeit der Risikoprävention und -kontrolle.

Es wird berichtet, dass mein Land seit dem 1. Mai letzten Jahres festgelegt hat, dass Milchprodukte, die von nicht registrierten ausländischen Produktionsunternehmen hergestellt werden, nicht importiert werden dürfen. Im vergangenen Jahr organisierten die zuständigen Abteilungen unseres Landes auch Experten zur Analyse der Qualität und Sicherheit von Milchprodukten in 47 Exportländern mit Handelsunterlagen und formulierten Umsetzungsregeln und Arbeitsrichtlinien. bewertete die hygienischen Bedingungen und internen Kontrollsysteme der Produktionsfirmen in Übersee und setzte die behördliche Regulierungsverantwortung des Exportstaats um.

Syndar has been focusing on innovations in food packaging, weighing, and quality inspection and control. Experienced and aggressive employees

Neuigkeiten